Museum@Internet

Im April findet in Portland die Museum and the Web conference statt. Seit 1997 tauschen sich hier Experten über den zunehmenden Einfluss digitaler Medien im Museum aus. Mittlerweile ist die MW zu einem internationalen Diskussionsforum avanciert, das Kuratoren, Museumsmitarbeiter, Informatiker aber auch Studenten und Wissenschaftler über die Konferenz hinaus zusammenbringt.

2001 hat sich mit der Tagungsreihe MAI Museum and the Internet  in Deutschland ein adäquate Pendant gegründet. Jedes Jahr im Mai kommen Museumsexperten in einem deutschen Museum zusammen, um über die aktuellen Entwicklungen im deutschsprachigen und gesamteuropäischen Raum zu diskutieren. Dieses Jahr treffen sie sich am 23. und 24. Mai in der Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland in Bonn und im Zentrum des Interesses stehen vor allem die Möglichkeiten, welche Museen haben, auf bestehender Medienkompetenz und -ausstattung aufzusetzen, um kulturelle Inhalte via Internet an ihr Publikum zu vermitteln oder untereinander zu kommunizieren und zu kooperieren.

Wer weder nach Portland oder Bonn reisen kann, dem empfehle ich den Besuch der beiden Internetseiten. Sowohl die Beiträge der MW als auch die der MAI werden unmittelbar nach der Veranstaltung online gestellt und stehen dem interessierten Laien ebenso zur Verfügung wie dem dienstleistenden Datenbankentwickler und der Museumsdirektorin.

 

Die wichtigsten Daten im Überblick:

Museum and the Web confernce
17.04.2013-20.04.2013
Portland, Oregon

Museum and the Internet
23.05.2013-24.05.2013
Bonn, Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland


Ein Gedanke zu „Museum@Internet

  1. Mittlerweile steht das Programm für die Bonner Tagung: http://www.mai-tagung.de/maitagung2013/programm.htm

    Die Teilnehmerzahl ist auf 80 beschränkt. Pro Workshop sind maximal 12 Teilnehmer möglich. Die Aufnahmeerfolgt nach Eingangsdatum der Anmeldung.

    Die Tagungsgebühr beträgt 110.- €, für Mitarbeiter/-innen aus rheinischen Museen, Archiven, Bibliotheken 60.- € und Studierende und Volontierende 40.- €. Zusätzlich entfallen je Workshop 20.- €.

    Die ausführlichere Anmeldeinformationen finden Sie hier:
    http://www.mai-tagung.de/maitagung2013/anmeldung.htm

    Das AnmeldeFaxFormular finden Sie hier:
    http://www.mai-tagung.de/maitagung2013/anmeldefaxformular2013.pdf

    Informationen zum Tagungsort hier:
    http://www.mai-tagung.de/maitagung2013/tagungsort.htm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.