Macht. Wissen. Teilhabe. Sammlungsinstitutionen im 21. Jahrhundert

März 21, 2014
By
Macht. Wissen. Teilhabe. Sammlungsinstitutionen im 21. Jahrhundert Ausschreibung Dresden Summer School 2014 Dresden, 15.-26.09.2014 Technische Universität Dresden Deutsches Hygiene-Museum Dresden Militärhistorisches Museum der Bundeswehr Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden Staatliche Kunstsammlungen Dresden   Bewerbungsschluss: 16.05.2014 Fachrichtungen: Architektur, Archiv-, Bibliotheks-, Informations- und Dokumentationswesen, Ethnologie, Germanistik, Geschichte, Kunstgeschichte, Museologie, Philosophie, Politikwissenschaft, Soziologie und verwandte Fächer Teilnehmerkreis: Eingeladen zur Bewerbung sind NachwuchswissenschaftlerInnen...
Read more »

Dresden Summer School 2014!

Februar 25, 2014
By
Dresden Summer School 2014! Die Dresden Summer School geht nach einem Jahr Pause in die nächste Runde. Zum Thema Macht. Wissen. Teilhabe. Sammlungsinstitutionen im 21. Jahrhundert sind auch in diesem Jahr wieder junge Wissenschaftler und Museumsfachleute eingeladen, gemeinsam mit der TU Dresden, dem Deutschen Hygiene-Museum Dresden, dem Militärhistorischen Museum der Bundeswehr, der Sächsischen Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek...
Read more »

Weitere Museen öffnen ihre Pforten dem Google Art Project

April 5, 2013
By
Weitere Museen öffnen ihre Pforten dem Google Art Project In Rochester, N.Y. können Interessierte die Geschichte der Fotografie ab 1840 erleben. Das George Eastman House, benannt nach dem Gründer der Eastman Kodak Company, päsentiert Inkunabeln der Fotografie von 1840 bis in die späten 90er Jahre des 20. Jahrhunderts. Jüngst hat das älteste Museum für Fotografie seine Schätze dem Google Art Project zur Verfügung gestellt.  Jedes...
Read more »

Dresden Summer School 2012 – Publikation

März 15, 2013
By
Dresden Summer School 2012 – Publikation Digitale Technologien haben in der heutigen Lebenswelt einen fundamentalen Wandel verursacht, der sich mit enormer Schnelligkeit vollzieht. Allein das Medium Internet, das in seiner offen nutzbaren Form erst seit 1991 existiert (1), hat nicht nur in der geschäftlichen, sondern auch in der privaten und wissenschaftlichen Sphäre eine Bedeutung eingenommen, die jene der zuvor bekannten...
Read more »

Liebe Frau Passig, haben Sie noch Papier auf dem Schreibtisch?

März 15, 2013
By
Liebe Frau Passig, haben Sie noch Papier auf dem Schreibtisch? Heute diskutierte Kathrin Passig auf der Leipziger Buchmesse über das “Buch der Zukunft”. Während der Dresden Summer School 2012 hat sie über die Bedeutung der sozialen Medien im Bereich der Kulturvermittlung gesprochen und die Vorteile deutlich hervorgehoben, wobei sie die damit verbundenen Schwierigkeiten, vor allem im Bereich der Akzeptanz bei den Kulturvermittlern deutlich benannt...
Read more »

Geschichte Lernen Digital

März 8, 2013
By
Geschichte_Lernen_Digital-cropped-logoBLOG Heute hat die interaktive Netztagung “Geschichte Lernen Digital” in München begonnen (http://gelerndig.hypotheses.org), die noch bis morgen andauern wird. Man kann alles im Livestream von L.I.S.A. | Das Wissenschaftsportal der Gerda-Henkel-Stiftung verfolgen sowie auch auf Twitter (http://twitterwallr.com/gld13). Das Tagungskonzept klingt vielversprechend; hier ein Auszug: Die Veranstaltung möchte die „digitalen Praktiker“ und die akademische Geschichtsdidaktik ins...
Read more »

Museum@Internet

Februar 9, 2013
By
Museum@Internet Im April findet in Portland die Museum and the Web conference statt. Seit 1997 tauschen sich hier Experten über den zunehmenden Einfluss digitaler Medien im Museum aus. Mittlerweile ist die MW zu einem internationalen Diskussionsforum avanciert, das Kuratoren, Museumsmitarbeiter, Informatiker aber auch Studenten und Wissenschaftler über die Konferenz hinaus zusammenbringt. 2001 hat sich mit der...
Read more »

Den öffentlichen Raum erfinden. Common. Journal für Kunst & Öffentlichkeit

Februar 7, 2013
By
Den öffentlichen Raum erfinden. Common. Journal für Kunst & Öffentlichkeit Gut:E-Journale riechen nicht so wunderbar, wie eine druckfrische Zeitschrift. Dafür bekommen sie keine Eselsohren, wenn man Sie eilig in die Tasche stopfen muss und sind schnell nach Schlagworten und Autoren durchsucht. Doch die Anzahl von elektronischen Journalen ist mittlerweile fast unüberschaubar und ich bin den  Informationsplattformen H-Soz-u-Kult und ArtHist stets dankbar, wenn sie mir...
Read more »

Kurz-Geschichte in 140 Zeichen

Februar 5, 2013
By
Kurz-Geschichte in 140 Zeichen Im August letzten Jahres veröffentlichte Mareike König, vom Deutschen Historischen Institut in Paris, einen Leitfaden für das Twittern in der Wissenschaft. Inwiefern können 140 Zeichen die Wissenschaft bereichern? Die Nutzer von Hypotheses sind damit unlängst vertraut. Am 17. Oktober 2012 berichtete die Frankfurter Allgemeinen Zeitung davon, die bei aller Skepsis dem Unternehmen durchaus Mut...
Read more »

Ausgrabungen per Mausklick – Wikipedia trifft Archäologie

Februar 1, 2013
By
Ausgrabungen per Mausklick – Wikipedia trifft Archäologie Archäologen rekonstruieren in geduldiger Kleinstarbeit die Vergangenheit des Menschen. Ihre Forschungsergebnisse dienen den Natur- sowie Kulturwissenschaften. Damit die Leistungen der Altertumswissenschaftler die adäquate Aufmerksamkeit erhalten, wird  Wikipedia nach der erfolgreichen Tagung Wikipedia trifft Altertum 2011 an der Universität Göttingen die Tagungsreihe 2013 fortsetzen mit der Veranstaltung: Wikipedia trifft Archäologie. Freies Wissen, Neue Medien, populäre...
Read more »

Virtuelle Historie und historische Virtualität

Januar 31, 2013
By
Virtuelle Historie und historische Virtualität Konferenz Düsseldorf 15. März bis 17. März 2013 Frühe Neuzeit und Videospiele von Tobias Winnerling +++ for English version see below +++ Videospiele als Massenmedium sind aus unserer Gesellschaft nicht mehr wegzudenken, und ebenso wenig Geschichte aus Videospielen. Die Zahl der Spiele mit historischem Inhalt ist riesig und wächst ständig, und dazu zählen durchaus...
Read more »

re-boot science. Plädoyer für eine neue Open-Access-und Vernetzungskultur

Januar 21, 2013
By
re-boot science. Plädoyer für eine neue Open-Access-und Vernetzungskultur Engagement, Begeisterungsfähigkeit und Hingabe zeichnen Thomas Bürger als Generaldirektor der Sächsischen Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden (SLUB) aus. Thomas Bürger hat die Dresden Summer School 2012 “Von der Vitrine zum Web 2.0 – Museen, Bibliotheken und Archive im digitalen Zeitalter” mit initiiert und maßgeblich unterstützt. Er organisierte und leitetete die erste Sektion der Summer School in der...
Read more »

Haben Sie heute schon mit der Sixitinischen Madonna telefoniert?

Januar 18, 2013
By
Haben Sie heute schon mit der Sixitinischen Madonna telefoniert? Die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden  gibt es jetzt auch für die Hosentasche! Damit passen sich die Dresdner Museen dem derzeitigen Trend an: Schnell benötigte Informationen werden heute nicht mehr am Rechner gesucht, herauskopiert, ausgedruckt und in die große Handtasche gesteckt, wo sie dann grundlos und unauffindbar verschwinden, sondern auf Smart­phones, die jederzeit und überall griffbereit sind...
Read more »

Digitale Archivportale – vernetzte Archive

Januar 14, 2013
By
Digitale Archivportale – vernetzte Archive Immer wieder sind die Besucher des Gerhard Richter Archives überrascht, wenn Sie unseren Raum in den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden aufsuchen. Während sich die einen ein Depot voller Werke Richters erhoffen, sind die anderen oftmals erleichtert, in keinem dunklen Raum voller verstaubter Regale zu sitzen und dank Datenbanken sind die gesuchten Dokumente und Bücher schnell...
Read more »

Eine Rechenmaschine erwacht zum Leben

Dezember 21, 2012
By
Eine Rechenmaschine erwacht zum Leben Während unserer Summer School hat Professor Rainer Groh von seinem “ganz anderen” Projekt für  die Gemäldegalerie Alte Meister der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden berichtet. Die Galerie trat an den Informatikprofessor und einen weiteren Mathematikprofessor mit der Bitte heran, die Perspektive in Bernardo Bellotos Dresden Vedute zu untersuchen. Beide Wissenschaflter kamen auf unterschiedlichen Wegen zu dem Ergebnis, dass der italienische...
Read more »

Archive im Netz

Dezember 19, 2012
By
Archive im Netz Schon länger ist bekannt, dass der 20. Sächsische Archivtag 2013 im Rathaus der Stadt Zwickau stattfinden wird. Nun wurde auf der Mitgliederversammlung auch das Tagungsthema bekanntgegeben. Zum Jubiläumsarchivtag werden die gegenwärtigen Tendenzen im Bereich der digitalen Vernetzung diskutiert. Im Moment wird das Programm noch zusammengestellt. Für konkrete Anregungen ist der Vorstand des Landesverband Sachsen...
Read more »

Rezensieren – Kommentieren – Bloggen

Dezember 5, 2012
By
Rezensieren – Kommentieren – Bloggen Bloggen ist unter Geisteswissenschaftlern selten gern gesehen. Kritisch wird das freie Publizieren, das schnelle und subjektive Posten und die Gefahr des Verlusts des wissenschaftlichen Wertes beklagt. Dieser Angst stehen mittlerweile eine Reihe von etablierten und motivierten jungen Wissenschafltern und Kulturexpertinnen entgegen, die zeigen, dass “Open Access” und das gemeinsame Diskutieren im Netz eine sinnvolle...
Read more »

3. Tagung zum Thema “Digitale Bibliothek”

Dezember 4, 2012
By
3. Tagung zum Thema “Digitale Bibliothek” Vom 22. bis 23. November 2012 fand an der Universität Graz die 3. internationale Tagung in der Reihe “Digitale Bibliothek” unter dem Titel  ”Kultureinrichtungen im digitalen Zeitalter” statt. Sie thematisierte Forschungs- und Vermittlungsfelder, die während der Dresden Summer School 2012 immer wieder diskutiert worden sind. So informierten drei Workshops am Donnerstag, den 22. November...
Read more »

XI Konferenz “Kultur und Informatik”

Dezember 4, 2012
By
XI Konferenz “Kultur und Informatik” Vom 23. bis 24. Mai 2013 findet die 11. Veranstaltung der Reihe „Kultur und Informatik“ im Pergamon Museum in Berlin statt. Die Veranstaltung stellt Best-Practice-Beispiele, Heraus­for­derungen und Ent­wick­lungs­ten­den­zen im Bereich von Visualisierungen und Interaktionen in den Mittelpunkt. Die Konferenz richtet sich einerseits an Kulturpolitiker, Mitarbeiter der Kultur- und Kreativwirtschaft, an Kommunikationswissenschaftler, Kultur- und Kunstakteure...
Read more »

Deutsche Digitale Bibliothek startet in der öffentlichen Betaversion

November 28, 2012
By
Screenshot DDB Hier die entsprechende Pressemitteilung:   Berlin, 28. November 2012 – Die Deutsche Digitale  Bibliothek (DDB) ist ab heute in einer ersten öffentlichen Betaversion unter  www.deutsche-digitale-bibliothek.de online. Im Alten Museum auf der  Museumsinsel Berlin präsentierten Hermann Parzinger, Präsident der Stiftung  Preußischer Kulturbesitz und Sprecher des Vorstands des Kompetenznetzwerks der  DDB, Elke Harjes-Ecker, Kulturabteilungsleiterin im Thüringer...
Read more »

CONF: 3D Scanning and Documentation (Cambridge, 10 – 11 Dec 12)

November 27, 2012
By
3D Scanning and Documentation (Cambridge, 10 – 11 Dec 12) Cambridge, Great Britain, December 10 - 11, 2012 Anmeldeschluss: 04.12.2012 2 Day Conference on ‘3D Scanning and Documentation’ St Catharine’s College, Cambridge, Monday 10 & Tuesday 11 December 2012 Programme timetable: Day 1 10-11 am...
Read more »

Carnets de recherche